Hochzeit am Zielort, perfekte Checkliste

Freust du dich darauf, deine Destination Wedding zu planen? Es gibt so viele Dinge, an die Sie denken müssen, dass Sie sich vielleicht überfordert fühlen. Die Wahrheit ist, dass eine Hochzeit am Zielort schwieriger zu planen ist, aber solange Sie eine Checkliste führen, werden Sie auf Kurs bleiben und die denkwürdigste Hochzeit schaffen, die Sie sich vorstellen können!

9-12 MONATE

– Wählen Sie ein Reiseziel und finden Sie die Heiratsanforderungen heraus
– Erstellen Sie ein Budget
– Entscheiden Sie, welche Art von Zeremonie Sie möchten, die Größe, die Formalität Ihrer Hochzeit und die Jahreszeit
– Wählen Sie ein Datum
– Evtl. Hochzeitsversicherung abschließen
– Sprechen Sie mit und entscheiden Sie sich für den Hochzeitsplaner, den Sie verwenden werden (falls Sie auch planen)
– Kontaktieren Sie die Veranstaltungsorte, Hochzeit die Sie interessieren, und fragen Sie nach ihren Vorschlägen
– Wenn Sie können, besuchen Sie diese Veranstaltungsorte und treffen Sie die Verkäufer, veranstalten Sie Essens- und Kuchenverkostungen usw.
– Reservieren Sie Ihren Veranstaltungsort
– Wählen Sie die Mitglieder Ihrer Hochzeitsgesellschaft aus
– Beginnen Sie mit dem Einkauf Ihres Hochzeitskleides
– Starten Sie eine Hochzeitswebsite mit all Ihren Hochzeitsdetails
– Erstellen Sie eine Gästeliste
– Versenden Sie Ihre “Save-the-Date”-Karten
– Legen Sie einen Hochzeitsordner an, um all Ihre Unterlagen, Zeitschriftenausschnitte und Gedanken aufzubewahren – was auch immer Sie benötigen, während Sie Ihre große Veranstaltung planen

6-9 MONATE

– Buchen Sie ein Kontingent an Hotelzimmern für Ihre Gäste
– Entscheiden Sie sich für Ihre Musik und buchen Sie einen DJ oder eine Band
– Wähle einen Fotografen und/oder Videofilmer
– Finden Sie einen Beamten
– Informieren Sie sich über lokale Bräuche oder Traditionen, die Sie in Ihre Hochzeit einbeziehen möchten
– Wählen Sie Ihr Menü und Ihre Hochzeitstorte aus
– Gestalten Sie Ihre Blumen
– Erstellen Sie Ihre Registrierung
– Kaufen Sie Ihre Brautjungfernkleider – Stil und Farbe
– Kaufen Sie Ihre Hochzeitsaccessoires
– Planen Sie Ihre Flitterwochen, wenn Sie sich für ein anderes Reiseziel entscheiden

4-6 MONATE

– Bestellen Sie Ihre Einladungen
– Kaufen Sie Ihre Ringe
– Bereiten Sie Ihre Unterlagen für die Reise vor – stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Pässe, Visa und alles andere, was Sie brauchen, dabei haben
– Falls erforderlich, sorgen Sie für Ihre Blutuntersuchungen und Impfungen
– Organisieren Sie den Transport Ihrer Gäste für ihre Ankunft sowie den Hochzeitstag – Limousinen, Taxis, Busse
– Buchen Sie Ihre Flüge – Sie sollten mindestens drei bis vier Tage vor Ihrem Hochzeitstag ankommen
– Bestellen Sie Hochzeitsdekorationen und Gefälligkeiten und entscheiden Sie, wie sie an Ihrem Zielort ankommen

– Kaufen Sie die Kleidung des Bräutigams
– Stellen Sie sicher, dass Ihre Hochzeitsgesellschaft ihre Kleider und Kleidung bestellt hat
– Erstellen Sie eine Wiedergabeliste mit Ihren Lieblingsliedern, die bei Ihrer Hochzeit gespielt werden sollen
– Planen Sie die Veranstaltungen und Aktivitäten vor der Hochzeit wie den Willkommensempfang, die täglichen Ausflüge und das Probeessen

2-4 MONATE

– Senden Sie Ihre Einladungen

– Schreiben Sie Ihr Eheversprechen
– Wählen Sie Ihre Hochzeitslesungen, die Zeremonienmusik und die Reihenfolge der Zeremonie aus
– Überprüfen Sie, ob Ihre Gäste ihre Reise problemlos mit Flügen und Hotels buchen
– „Welcome Letter“ schreiben und „Welcome Bags“ zusammenstellen
– Kaufen Sie Geschenke für den Bräutigam, die Brautparty, die Eltern usw.
– Lassen Sie Ihr letztes Kleid anprobieren
– Entscheiden Sie, wie Ihr Kleid an Ihrem Zielort ankommt – werden Sie es liefern lassen oder selbst damit reisen

2-3 WOCHEN

– Bestätigen Sie alle Details Ihrer Hochzeit mit dem Veranstaltungsort, dem Standesbeamten, den Verkäufern, dem DJ, dem Hotel usw.
– Erstellen Sie Ihren Sitzplan und Tischkarten
– Entwerfen Sie ein Zeremonieprogramm, wenn Sie eines planen

– Bestätigen Sie Ihre Reisepläne – Flüge, Hotels usw.
– Überprüfen Sie Ihre Gästeliste, um sicherzustellen, dass Sie die Reiseroute aller haben und Vorkehrungen für ihre Ankunft getroffen haben

1 WOCHE

– Fangen Sie an zu packen – packen Sie strategisch und bitten Sie Familienmitglieder, beim Tragen von Dingen zu helfen, für die Sie möglicherweise keinen Platz haben. Wenn Sie mit Ihrem Kleid reisen, halten Sie es bereit, um mit Ihnen ins Flugzeug zu steigen

WENN DU ANKOMMST

– Bestätigen Sie alle Ihre Hochzeitsdetails
– Gehen Sie durch den Veranstaltungsort, den Ort der Zeremonie und sprechen Sie mit dem Amtsträger
– Erledigen Sie alle für Ihr Reiseziel erforderlichen Hochzeitsunterlagen und beantragen Sie eine Heiratsurkunde
– Stellen Sie die „Welcome Bags“ Ihrer Gäste zusammen und lassen Sie diese ins Hotel liefern
– Lassen Sie Ihr Kleid für den Hochzeitstag vorbereiten
– Denken Sie daran, auch die Kleidung des Bräutigams und die Kleidungsstücke Ihrer Brautpartys für die Hochzeit vorzubereiten
– Machen Sie eine Haar- und Make-up-Probe mit Ihrem Schleier und Ihren Accessoires
– Stellen Sie sicher, dass Ihre Gäste die Aktivitäten genießen, die Sie für sie geplant haben
– Führen Sie eine Hochzeitsprobe durch und genießen Sie anschließend das Probeessen

AN IHREM HOCHZEITSTAG

– Entspannen!
– Stellen Sie sicher, dass der Trauzeuge die Eheringe hat
– Machen Sie sich bereit und genießen Sie die Aufregung, Ihr neues Leben mit Ihrem zukünftigen Ehemann zu beginnen!

Dies mag wie eine lange Liste erscheinen, aber auf lange Sicht werden Sie es hilfreich finden. Sie möchten jedes Detail Ihrer Hochzeit am Zielort perfekt machen. Genießen Sie die Planung und freuen Sie sich darauf, dass Sie und Ihr Verlobter Ihr neues Leben zusammen mit Ihren Freunden und Ihrer Familie an einem ganz besonderen Ort beginnen werden